Der Pädagoge Friedrich Wilhelm August Fröbel konzipierte den Kindergarten, wie wir ihn noch heute kennen. Schon die Beichnung "Kindergarten" geht auf Fröbel zurück, sein Konzept fand auch im Ausland schon damals viel Beachtung. Außerdem wies der Pestalozzi-Schüler nach, wie wichtig das Spiel für Kinder ist und hatte großen Anteil an der vor allem im deutsche Raum weit verbreiteten Vorstellung von der Mutter als wichtigster Bezugsperson des Kindes. Seine eigene Ehe blieb jedeoch kinderlos.

Schreiben Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und mit uns in Verbindung zu bleiben